Aufruf zum Volksbegehren

 

Am Mon­tag, den 2. Sep­tem­ber 2019, star­tet in Schleswig-Holstein das „Volks­be­geh­ren zum Schutz des Was­sers“. Inner­halb von sechs Mona­ten, also bis zum 2. März 2020, wer­den 80.000 Unter­schrif­ten von wahl­be­rech­tig­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­gern des Lan­des benö­tigt, um „Demo­kra­tie, Trans­pa­renz und Was­ser­schutz zu unter­stüt­zen“ und so unter ande­rem dazu bei­zu­tra­gen, ein Fracking-Verbot durch­zu­set­zen. Ein Klick auf das Logo führt zu wei­te­ren Infor­ma­tio­nen.

Über waterkant

WATERKANT-Redaktion