Unterstützen?!

Das „Aus“ für die Print-Ausgabe der Quartals-Zeitschrift WATERKANT hat zwangs­läu­fig auch Fol­gen für die orga­ni­sa­to­ri­schen Struk­tu­ren die­ses Pro­jekts: Der ein­ge­tra­ge­ne Ver­ein „För­der­kreis WATERKANT“, der das Blatt als Her­aus­ge­ber getra­gen hat, wird im Lau­fe des Jah­res 2020 juris­tisch auf­ge­löst; mut­maß­lich wird das dann im Fol­ge­jahr rechts­wirk­sam.

Die­se Web­sei­te soll aber bis auf Wei­te­res erhal­ten und aktiv blei­ben –

  • zum einen als das kri­ti­sche mari­ti­me Forum, das die gedruck­te Zeit­schrift immer zu sein ver­sucht hat; nur dass wir dies jetzt „online“ fort­set­zen.
  • Zum ande­ren wer­den wir bemüht sein, alle in 34 Jah­ren erschie­ne­nen 136 Hef­te unse­rer Zeit­schrift zu digi­ta­li­sie­ren und auf die­ser Web­sei­te kom­plett zur Ver­fü­gung zu stel­len: Was wir in Jahr­zehn­ten erar­bei­tet haben, soll der mari­ti­men Öffent­lich­keit dau­er­haft zur Ver­fü­gung ste­hen.

Auch wenn wir kei­ne gedruck­te Zeit­schrift mehr pro­du­zie­ren, so erfor­dern auch die­se Vor­ha­ben Struk­tur und Geld. Zur Orga­ni­sa­ti­on die­ser Web­sei­te und ihrer künf­ti­gen Trä­ger­schaft sind momen­tan noch kei­ne Aus­künf­te mög­lich – spä­ter mehr dazu. Wer indes unse­re wei­te­re Arbeit finan­zi­ell unter­stüt­zen möch­te, kann dies vor­erst ger­ne noch durch Spen­den an den bis­he­ri­gen Herausgeber-Verein tun. Alle der­ar­ti­gen Ein­nah­men sichern unse­re – über­wie­gend ehren­amt­li­che – Arbeit und damit den Fort­be­stand des Pro­jekts WATERKANT: Wir bezie­hen kei­ne sons­ti­gen För­der­mit­tel oder Zuschüs­se, son­dern ach­ten auf unse­re Unab­hän­gig­keit von Fir­men, Par­tei­en und ande­ren Ver­bän­den.

Wenn Du aktiv mit­ma­chen möch­test, lies‘ bit­te hier wei­ter.

Wenn Du Fra­gen hast, benut­ze bit­te das Menü „Kon­takt“, dan­ke.

 

Stand: Juni 2020