1998 – 13. Jahrgang

Heft 1 / 1998 (März)

EUROGATE: Über­ra­schen­de Fusi­on in den Häfen - und ihre mög­li­chen poli­ti­schen Folgen
Wird der Nor­den jetzt umgekrempelt?
Wolf­gang Schmidt und Burk­hard Ilschner

Die EU-Kommission nimmt die Hafen­struk­tu­ren unter die Lupe
„Wei­te­re Libe­ra­li­sie­run­gen müs­sen ein­ge­führt werden“
(Doku­men­ta­ti­on)

Ent­las­sun­gen, Lohn­kür­zung, „Arbeit auf Abruf“, Jus­tiz­ter­ror und „sozia­ler Konsens“
Rot­ter­da­mer Hafen in Aufruhr
Jero­en Toussaint

Die strei­ken­den Hafen­ar­bei­ter in Liver­pool haben aufgegeben
Stol­ze Ver­lie­rer - und Vor­bild für andere
Burk­hard Ilschner

Wil­helms­ha­ven for­dert erneut einen „Kai­ser­ka­nal“ durchs Watt
Kein Bedarf und kein Geld - aber baggern…
Han­nes Klöpper

Antifouling-Farben sind längst inter­na­tio­na­les Thema
Auf dem Wege zum fäl­li­gen TBT-Verbot?
Jür­gen Ritterhoff

Exper­ten dis­ku­tie­ren auf Sylt über frem­de Orga­nis­men in hie­si­gen Küstengewässern
Gefahr für die Öko­lo­gie der Nordsee
Kars­ten Reise

Immer wie­der Scha­ren von Mee­res­säu­gern in Nord­see und Deut­scher Bucht
Die Qua­len der ver­irr­ten Pottwale
Lothar Koch

Der Weser­tun­nel wird seit Febru­ar gebaut - aber wie geht es weiter?
Pro­test braucht viel mehr Phantasie
Burk­hard Ilschner

Road to sea“ kann Alpen­län­dern nicht helfen
Kon­gress­be­richt von Klaus Baumgardt

Ems-Sperrwerk wird zum „Fall“ für die EU-Kommission
Alles Mey­er - oder was?
Burk­hard Ilschner

Heft 2 / 1998 (Juni)

Bonn will Schiffs­be­set­zungs­ver­ord­nung ändern, die Küs­ten­län­der spie­len mit…
Kahl­schlag für die deut­sche Seefahrt?
Frank Schmitz und Armin Schramm

Neue Kam­pa­gne der Inter­na­tio­na­len Transportarbeiter-Föderation (ITF)
„Glo­bal Mari­ner“ - Bot­schaf­te­rin gegen die Ausbeutung

AKN-Stellungnahme zum Grün­buch der EU-Kommission über Hafenstrukturpolitik
„Sozia­le und öko­lo­gi­sche Fak­to­ren kaum berücksichtigt“
(Doku­men­ta­ti­on)

Bür­ger­rech­te und Behör­den­macht am Bei­spiel des Streits um die Elbvertiefung
Obrig­keit bleibt Obrigkeit
Klaus Baumgardt

Seas At Risk“ berei­tet Ein­ga­be gegen Anti­fouling­far­ben vor
IMO-Mühlen mah­len langsam
Jür­gen Ritterhoff

BSH-Symposium offen­bart aktu­el­le Pro­ble­me der Meeresforscher
Warn­si­gna­le aus dem Elfenbeinturm
Ste­fan Men­zel und Jür­gen Ritterhoff

Das Ver­sa­gen der EU in der Fischereipolitik
Zwi­schen Quo­ten­ge­ran­gel und Fischstäbchen…
Jür­gen Rit­ter­hoff und Clau­dia Reese

Alle reden von „Agen­da 21“ - und jeder meint etwas anderes…
Nach­hal­tig­keit ist nur ein Wort (aber was für eines!)
Peter Ullrich

Zur Geschich­te der Nazi-Sprengstofffabrik „Tan­ne“ in Clausthal-Zellerfeld
Öko­lo­gi­sche Zeit­bom­be bis heute
Micha­el Bra­edt, Hans­jörg Hör­sel­jau, Frank Jacobs und Fried­hart Knolle

Heft 3 / 1998 (September)

Die Nut­zung der Wind­kraft zur Strom­erzeu­gung gerät immer stär­ker in die Kritik
Sanf­te Ener­gie - oder bru­ta­le Landschaftszerstörung?
Burk­hard Ilschner

Stu­die über Offshore-Windenergieanlagen vor unse­ren Küsten:
Eine „attrak­ti­ve Alternative“ ?
(Nach­druck aus dem BINE-Projekt-Info-Service)

Bilanz der OSPAR-Konferenz in Portugal
Klei­ne Erfol­ge - oder Fort­schritt nur auf dem Papier?
Jür­gen Ritterhoff

Win­ters­hall AG plant Gas­boh­rung im deut­schen Nordseegebiet
An der Umwelt­ver­träg­lich­keit hapert es kräftig
Jür­gen Ritterhoff

Wem nützt die stän­di­ge Anpas­sung der Flüs­se an immer grö­ße­re Schiffe?
Elb­ver­tie­fung for Ever(green) und andere…
Her­bert Nix

Der Streit um die Sicher­heit in der Deut­schen Bucht eska­liert erneut
Hoch­see­schlep­per „Ocea­nic“ muß bleiben!
Klaus-Rüdiger Richter

Für die Rech­te der See­leu­te und die Sicher­heit der Meere
„Glo­bal Mari­ner“ auf Welt­tour gegen Billigflaggen
Tho­mas Kleineidam

WWF-Kongress über das Span­nungs­ver­hält­nis „Natur­schutz und Tourismus“
Durch Koope­ra­ti­on zum dop­pel­ten Gewinn?
Frie­de­ri­ke Liebmann

Ham­burgs Airbus-Träume und die rot-grüne Zer­stö­rung des Müh­len­ber­ger Lochs
Die GAL und die Frei­heit, anders zu handeln…
Bernd Moritz

In Bre­mer­ha­vens Häfen muß gebag­gert wer­den, aber den Schlick wird man nicht los
Bre­mer Senat im TBT-Schlam(m)assel
Peer Janssen

Die IG Far­ben - damals und heute
„Pflicht bis zum bit­te­ren Ende“
Phil­ipp Mim­kes und Burk­hard Ilschner

Heft 4 / 1998 (Dezember)

Pallas“-Havarie: Ver­säum­nis­se, Ver­sa­gen, Ver­tu­schen, Verbergen…
Die Ver­ur­sa­cher sit­zen in den Amtsstuben
Klaus-Rüdiger Richter

Pallas“-Havarie: Ein Lehr­stück über unge­nü­gen­de Vorsorgekonzepte
Natur­ge­wal­ten sind tech­nisch nicht beherrschbar
Von Clau­dia Reese

Der Zustand der Seehund-Bestände zehn Jah­re nach der Epidemie
Von der Klin­ge gesprungen?
Ste­fan Menzel

Zehn Jah­re nach dem See­hund­ster­ben: Neu­ar­ti­ge Krank­hei­ten beim Menschen
Von der Hun­de­stau­pe zum ver­seuch­ten Hausstaub
Joa­chim Dullin

Mee­res­for­scher zie­hen Zwi­schen­bi­lanz in Großforschungsprojekt
Wie Mee­resal­gen das Kli­ma beeinflussen
Albert Gerdes

Nicht nur moder­ne Schiff­fahrt bringt frem­de Orga­nis­men in hie­si­ge Gewässer
Schon mit den Wikin­gern fing es an
Ste­phan Gollasch

Inter­na­tio­na­les TBT-Verbot im Jah­re 2003?

Eine inter­na­tio­na­le Kam­pa­gne gegen Abwrack-Geschäfte ist überfällig
Die dre­ckigs­te Arbeit der Welt
Peter Ullrich

Gericht stoppt Ems-Sperrwerk-Bau mit beacht­li­cher Begründung
„Fluß­ver­tie­fun­gen erhö­hen Sturmflutgefahr“

Ham­burg unter der Lkw-Lawine: Trans­port­mus­ter einer Hafenstadt
„Road to sea“ allein ist kein Konzept
Klaus Baumgardt

Eine kur­ze Geschich­te der Ham­bur­ger Grü­nen auf dem Wege zur Macht
Als Tiger gestar­tet - als Bett­vor­le­ger gelandet
Jan Koch und Her­bert Nix